Waterkant

Die im Projekt mitwirkenden Menschen bezeichnen sich selbst als waterkant da dies die Beweglichkeit und Flexibilität des Projektes ausdrücken soll.

Ähnlich der beweglichen Linie zwischen Meer und Küste oder der Mulde und dem Flussufer!

Wir organisieren uns selbst in kleineren Gruppen die sich einzelnen Themenbereichen widmen.

Welche Gruppen es gibt und wie ihr diese erreichen könnt, findet ihr in den Untermenüs und hier noch einmal kurz und knapp:

dopl – Donnerstags- oder Dorfplenum

AGVA – AG Veranstaltungen

AG Garten

AG Bau

Marketing – Öffentlichkeitsarbeit

Wenn ihr in einer der Gruppen mitwirken möchtet dann müsst ihr nix weiter tun als uns eine Mail zu schreiben in der ihr uns bestätigt das ihr die Datenschutzbestimmungen des Projektes akzeptiert.

Die Mail sendet ihr einfach an:

info [ät] dorfderjugend . de

Neuigkeiten

NEWS und Einladung zum dopl81 am 06.12.2018

NEWS

Was so passiert ist..

Mir wird schon jetzt bewusst, dass sich dieser Newsletter inhaltlich wenig von den letzten Zeilen, die ich geschrieben habe, unterscheiden wird.

Ich denke dies wird sich zum nächsten Mal ändern, da tatsächlich mehrere Baustellen abgeschlossen werden konnten und somit nicht mehr davon berichtet werden muss (Ich freu mich schon jetzt auf den Satz im Kontext einer Fertigstellung des Veranstaltungsraumes, aber aktuell bezieht er sich nur auf die Winterfestigkeit. Trotzdem schön.). (mehr …)

NEWS und Einladung zum dopl80 am 22.11.2018

NEWS

Winter is coming

Wieder sind zwei Wochen vergangen und es ist an der Zeit, kurz zusammenzufassen, was die letzten beiden Wochen im Dorf der Jugend so passiert ist. Wahrscheinlich ist dies in diesem Jahr noch nie so leicht gefallen, da gerade wirklich nicht soo viel passiert- auch das Dorf der Jugend begibt sich langsam aber sicher in den Winterschlaf. (mehr …)

NEWS und Einladung dopl79 am 08.11.2018

NEWS

The struggle makes the wheel go round

Ich hätte vor über einem Jahr, als ich diesen Satz in der Vio.Me Fabrik in Thessaloniki las, nicht gedacht das dieser Satz irgendwann einmal so präsent in meinem Kopf sein wird. Vio.Me konnten vorige Woche eine Pressemeldung heraus geben in der die Versteigerung der Solidarischen Fabrikkooperative vorerst als gescheitert erklärt werden konnte. Doch der Kampf geht weiter und ja irgendwie dreht sich dadurch auch das Rad, das Rad der Behörden und auch das Rad der Fabrik. (mehr …)

btw… Crossover Festival #14 Auftaktplenum 11.11.18

Ganz vergessen die frohe Kunde auch hier zu streuen – das nächste Crossover Festival ist schon in der Mache! Und zwar für den 30.-31.08.2019
Tragt es euch also schon einmal dick in eure Kalender ein! Denn das wird es wieder. (mehr …)

NEWS und Einladung dopl77 am 11.10.2018

NEWS

Emo im Spätsommer

Viel habe ich in den letzten Wochen nicht mitbekommen und überfordert bin ich mit der sich bildenden Schizophrenie welche sich irgendwo zwischen Urlaubsbildern, Herbstlaubbildern, sexy Selfies und den Newsfeeds auf Twitter und Facebook heraus bildet. Was dies mit Emo und dem Dorf der Jugend zu tun hat möchte ich euch nicht vor enthalten (mehr …)

NEWS und Einladung dopl76 am 27.09.2018

NEWS

Struggles between work, media, politic, socialwork and life

Wahnsinn was einen so überrollt wenn Sozialarbeiter einfach nur über seine Sicht der Dinge in einem Interview mit einer Überregionalen Zeitung berichtet. (mehr …)

NEWS und Einladung dopl75 am 13.09.2018

NEWS

#wannwennnichtjetzt

Die letzten Wochen werden in einem überdurchschnittlichem Ma(a)ß(en) von der Debatte über Chemnitz, Sachsen und nun auch Köthen in Sachsen-Anhalt dominiert. Überall wird auf die Goldwaage gelegt was gesagt wird und viele Dinge geraten völlig aus dem Fokus. In Chemnitz wurde zu einem Konzert mit 65.000 Menschen mobilisiert, viele von uns waren an dem Tag des Konzertes unter dem Motto #wirsindmehr noch ganz schön vernebelt und verpeilt vom Crossover Festival und da wir im völligsten Festivalstress steckten und im Vorfeld einen Monat nahezu alles gaben um euch und auch uns ein geniales Festival zu ermöglichen fiel die Debatte über das Konzert und Chemnitz etwas hinten runter. (mehr …)

NEWS und Einladung dopl74a am 16.08.2018

NEWS

work in progress oder D.I.Y. or DIE!

D.I.Y. or DIE war das Motto des Crossover Festivals X im Jahr 2013 und das Crossover Festival #13 steht direkt vor unserer Tür und wir verfallen in Baumaßnahmen die in direktem Zusammenhang mit dem Festival stehen, aber auch anders als in den Jahren im Teletubbyland dem ganzen Projekt und der Alten Spitzenfabrik weiter helfen. (mehr …)

NEWS und Einladung dopl73 am 19.07.2018

NEWS

It’s summer…!!!!!

So langsam endet auch beim letzten Studierenden die Prüfungsphase und es sammeln sich trotz Urlaubszeit immer mal mehr, mal weniger Menschen auf dem Gelände und irgendwie sind wir am Freitag in einen Arbeitsmodus gerutscht und sind aktuell gerade am räumen, sortieren und bauen auf dem Gelände der Alten Spitzenfabrik in Grimma. Wenn euch langweilig ist dann kommt vorbei, wir freuen uns über euren Besuch und über Unterstützung. Bieten können wir euch Essen, Pool, Strand und seit dem Wochenende auch wieder eine Gartendusche. Schöner Wohnen oder Mein Garten würden ihre Titelseiten gern mit diese Dusche füllen, aber wir lassen sie nicht;-) (mehr …)

NEWS und Einladung dopl71 21.06.2018

News

In den letzten Tagen hatten wir Besuch vom Evangelischen Schulzentrum die mit uns einen Siebdruckworkshop gemacht haben und am Wochenende hatten wir Premiere mit der Einmietung einer Jugendweihe auf dem Areal der Alten Spitzenfabrik. Wir sind vielseitig einsetzbar und es hat uns große Freude bereitet auch für derartige Veranstaltungen Raum zur Verfügung stellen zu können.

An den beiden zurück liegenden Tagen durfte unser Siebdruckstand und das Smoothiefahrrad den Revolution Train in Borna unterstützen. Gefühlt haben wir in den letzten 14 Tagen auch 14 Geländeführungen durchlebt und wir freuen uns jedes mal an dem Interesse an dem Projekt.

Tja und zu guter letzt haben wir jetzt endlich ein Gespräch mit der Stadt Grimma und einer Baufirma gehabt die uns in den kommenden Monaten die Fläche für den neuen Skate-BMX-Streetball-Boulder Park in Grimma asphaltieren soll. Drücken wir mal die Daumen das die Stadt und die Baufirma auch Wort hält. Auf das wir das Teil zum Crossover #13 nutzen können. (mehr …)