Waterkant

Die im Projekt mitwirkenden Menschen bezeichnen sich selbst als waterkant da dies die Beweglichkeit und Flexibilität des Projektes ausdrücken soll.

Ähnlich der beweglichen Linie zwischen Meer und Küste oder der Mulde und dem Flussufer!

Wir organisieren uns selbst in kleineren Gruppen die sich einzelnen Themenbereichen widmen.

Neuigkeiten

dopl64 – 15.02.2018

Hallo ihr lieben,

WOW die letzte Woche vor den Ferien hatte es in sich, intensive und schöne Gespräche mit Jugendlichen aus Grimma zu ihrer Freizeit und dem was es bedeutet sich als junger Mensch in Sachsen ehrenamtlich, politisch und unter dem Deckmantel der Menschlichkeit zu engagieren! Die Woche wird noch eine Weile nachwirken und wer Interesse daran hat von diesen Info’s etwas mit zu nehmen dem kann ich nur empfehlen am Donnerstag vorbei zu schauen, denn wir werden berichten;-) (mehr …)

Crossover Festival #13 am 31.08. und 01.09.2018

Das Crossover Festival geht in die nächste Runde!

Nach langem Überlegen hat sich die Crew darauf geeinigt das nächste Crossover dieses Jahr wieder auf dem Areal der alten Spitzenfabrik stattfinden zu lassen.

Die Crew, das sind viele Leute aus der Waterkant-Gruppe, einige von Schule ohne Rassismus und anderen einzelnen Leuten, die alle zusammen ein vielfältiges, diskriminierungsfreies Festival auf die Beine stellen wollen.

Ihr habt noch Bock mit zu organisieren, wollt eure Musik auf dem Festival spielen, habt Themen zu denen ihr gerne einen Workshop machen wollt oder habt eine Idee die ihr schon immer mal auf einem Festival realisieren wollt?
Dann schreibt uns an:

crossoverfestival@fjz-grimma.org

Wir freuen uns auf euch!


Weitere Infos:
http://fjz-grimma.org/fjzgrimma/crossover/
https://www.facebook.com/crossovergrimma/

dopl57 09.11.2017

Am Donnerstag, dem 09.11.2017, findet unser dopl 56 um 18  Uhr an der Alten Spitzenfabrik (Dornaer Weg 2-4) in Grimma statt.
Vornweg einen kurzen Appell an alle Menschen, die uns helfen könnten, oder die jemanden kennen, die jemanden kennen, welche_r uns helfen könnte, bei der Umsetzung unseres Bauplans bezüglich der Veranstaltungshalle. Schaut mal bei diesem Link vorbei! 🙂
(mehr …)

dopl 56 am 26.10.2017

Am Donnerstag, dem 26.10.2017, findet unser dopl 56 um 18  Uhr an der Alten Spitzenfabrik (Dornaer Weg 2-4) in Grimma statt.

Vornweg einen kurzen Appell an alle Menschen, die uns helfen könnten, oder die jemanden kennen, die jemanden kennen, welche_r uns helfen könnte, bei der Umsetzung unseres Bauplans bezüglich der Veranstaltungshalle. Schaut mal in diesen Link vorbei! 🙂 (mehr …)

dopl53 am 31.08.2017

Am Donnerstag, dem 31.08.2017, findet unser dopl 53 um 18  Uhr an der Alten Spitzenfabrik (Dornaer Weg 2-4) in Grimma statt.

Vornweg einen kurzen Appell an alle Menschen, die uns helfen könnten, oder die jemanden kennen, die jemanden kennen, welche_r uns helfen könnte, bei der Umsetzung unseres Bauplans bezüglich der Veranstaltungshalle. Schaut mal in diesen Link vorbei! 🙂 (mehr …)

Muldens(ch)lam(m) – Poetry Slam + Flohmarkt – Review

Letzten Freitag, dem 25.08.2017, wurden neben dem Radweg zahlreiche Sachen angeboten, welche gern den Besitzer wechseln wollten – es war mal wieder Flohmarktzeit! Über 4 Stunden standen die Verkäufer an ihren Ständen und gaben ihr bestes. (mehr …)

dopl 52 am 17.08.2017

Am Donnerstag, dem 17.08.2017, findet unser dopl52 um 18 Uhr an der Alten Spitzenfabrik (Dornaer Weg 2-4) in Grimma statt.

IHR habt Bock? Wir auch! Fühlt euch frei vorbeizukommen und eure Idee, euer Anliegen/ Veranstaltungs- oder Projektanfrage vorzutragen oder schreibt eine Mail an uns! (mehr …)

Sehen, hören, fühlen

Eine wunderbare Ausstellung sehen, Musik hören und jede Menge Liebe fühlen! (mehr …)

Volleyballturnier

Der Sommer ist nun endlich auch an unserer Spitzenfabrik eingezogen und anstatt sich faul in die Sonne zu legen, wird wieder ordentlich gebaut, damit der Grillplatz demnächst eingeweiht werden kann! (mehr …)

Containercafé Opening Party – Review

Am 04.03.2017 öffnete unser geliebtes Containercafé wieder seine Pforten. Dank des optimalen Wetters, konnte alles was wir für diesen Nachmittag geplant hatten nach unseren Vorstellungen umgesetzt werden. Den Einstieg an diesem schönen Tag machte das Improvisationstheater „ImPro“ des Gymnasiums St. Augustin Grimma. (mehr …)