Unterstützt eine Spitzensache!

In Zeiten, in denen wieder nach einer starken deutschen Leitkultur geschrien wird, möchten wir abseits von dieser und des Mainstreams, bezahlbare Kultur für alle erlebbar machen.

Mit unseren Projekten des ersten diskriminierungsfreien Veranstaltungsraums im Kreis Grimma und dem Crossover Festival wollen wir diese Ideen auf dem Gelände der Alten Spitzenfabrik umsetzen.
Damit sich alle wohlfühlen, möchten wir darauf achten, dass alle Gäste die Grenzen der anderen respektieren. Das bedeutet auch keine Toleranz für offensichtlich rassistisch und sexistische Leute.

Wir sind Jugendliche aus Grimma und Umgebung, die eherenamtlich aktiv sind.

Helft uns mit eurer Spende: wir brauchen Kohle für ein weiteres eintrittsfreies, generationenübergreifendes Festival und noch ca. 20.000€ für die Fertigstellung des Veranstaltungsraumes!

Spendet an:

Förderverein für Jugendkultur und Zwischenmenschlichkeit e.V.

IBAN: DE 21 860 954 84 510 000 19 44
BIC: GENODEF1GMV
Volks- und Raiffeisenbank Muldental eG

Betreff: Dorf der Jugend

 

2 Gedanken zu „Unterstützt eine Spitzensache!“

    1. Hallo Frau Aresin, selbstverständlich nicht;-) Der Empfänger ist der Förderverein für Jugendkultur und Zwischenmenschlichkeit e.V. ! Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung. Ihre waterkant Crew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.