Muldens(ch)lam(m) – Poetry Slam + Flohmarkt – Review

Letzten Freitag, dem 25.08.2017, wurden neben dem Radweg zahlreiche Sachen angeboten, welche gern den Besitzer wechseln wollten – es war mal wieder Flohmarktzeit! Über 4 Stunden standen die Verkäufer an ihren Ständen und gaben ihr bestes.

Am Abend folgte unser erster Poetry Slam. Dies ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem die Teilnehmer selbstgeschriebene Texte vor einem Publikum präsentieren. Es stellten sich 9 Menschen aus der Umgebung von Grimma, Leipzig und Chemnitz dem Wettbewerb um die heiß begehrte Krone. Nach 3 spannenden Vorrunden folgte das Finale mit Florian, Timo und Sophia. An diesem Abend konnte sich Sophia mit einem großartigen Text, welcher den Zusammenhang zwischen Mathematik und Liebe thematisierte, die Höchstpunktzahl holen und sicherte sich somit die Krone.  Des weitern kam ein bekannter Poet zu uns an die Alte Spitzenfabrik, welcher außerhalb der Wertung mit seinen Texten begeisterte.

An dieser Stelle auch noch einmal ein großes Dankeschön an die Moderatoren Mirko Zeder und Ann-Sophie Müller, welche uns mit einer gesunden Prise Witz durch den Abend führten. Ebenfalls bedanken wir uns bei dem zahlreichen Publikum und allen Teilnehmern! Es war ein wunderschöner Abend!

Bis zum nächsten Mal,

Eure Waterkant Crew 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.